Auf dem Weg zur integrativen Medizin

Anthroposophische Medizin
Rhythmus in Schlaf und Ernährung: Wie pflegen wir die Lebenskräfte?

Informationen

Veranstaltungskategorie: Webinar
Datum: 18.05.2022 - 18.05.2022
Ort: Online Veranstaltung
Bildungsträger: Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland
www.gaed.de

Kurszeiten:

Mittwoch, 18. Mai 2022 | 18:00 bis 21:30 Uhr


Referenten:
Nele Auschra
Philipp Busche
Dr. med. Karin Michael
Prof. Dr. päd. Dr. phil. Thomas Maschke
Dr. med. Martina Franziska Schmid

Teilnahmegebühr:
35,00 €
35 € Ärzt:innen, 25 € Therapeut:innen, und weitere Preisgruppen verfügbar

Fördermöglichkeiten:
Ermäßigung A
Studententarif

Zugangsvoraussetzung:
ÄrztIn
FachärztIn
StudentIn
A-Diplom
Therapeuten
Hebammen
andere

Fachrichtung:
Allgemeinmedizin

Fortbildungspunkte:
4

Anzahl der Unterrichtsstunden:
3

Anzahl der Teilnehmer:
650

Qualifikation:
Fortbildung
Weiterbildung
Ausbildung

Zuständige Landesärztekammer:
Landesärztekammer Baden-Württemberg

Buchung

Der Kurs "Rhythmus in Schlaf und Ernährung: Wie pflegen wir die Lebenskräfte?" (Anthroposophische Medizin) kann über den Bildungsträger Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland gebucht werden.


Lernen im Schlaf? Das ist nicht nur möglich, sondern die Nacht einzubeziehen ist wesentlich fürs Lernen in der Waldorfpädagogik. „Ganzheitlich“ unterrichten bezieht sich dann nicht mehr nur auf den Inhalt sondern auch auf den Prozess, den Tag- und Nacht-Rhythmus. Wie müssen Lerninhalte – auch für die Nacht – vorbereitet werden? Diese Frage ist für jedes Alter interessant!
Doch was passiert eigentlich im Schlaf? Wie viele Stunden sind angemessen – kann man auch zu viel schlafen? Sind alle Stunden der Nacht gleich gut für die Erholung? Wir erfahren mehr über Schlafphasen und Schlafstörungen aus medizinscher Sicht.


Zurück zur Übersicht