Auf dem Weg zur integrativen Medizin

Ayurveda
Ausbildung Maharishi Ayurveda Pulsdiagnose und Phytotherapie

Informationen

Veranstaltungskategorie: Fortbildung
Datum: 30.09.2022 - 25.06.2023
Ort: Regensburg - Bayern
Bildungsträger: Deutsche Ayurveda Akademie
www.ayurveda-seminare.de

Veranstaltungsort:
Döpfer-Schulen
Galgenbergstraße 2B
93053 Regensburg

Ansprechpartner:

info@ayurveda-seminare.de

Kurszeiten:

Semester 1, Wintersemester 2022/2023

3 Präsenzwochenenden in Regensburg
30. September - 2. Oktober 2022 | 4.-6. November 2022 | 27.-29. Januar 2023  (jeweils freitags 18 – 20:30 Uhr, samstags 9 bis 19:30 Uhr und sonntags 9 Uhr bis 12:30 Uhr. Sollten Sie bei einem Präsenzwochenende einmal verhindert sein, werden wir das entsprechende Wochenende aufgezeichnet und die Videoaufzeichnung wird Ihnen dann zur Verfügung gestellt.)

12 Webinar-Abende, online
3., 10., 17., 24. Oktober 2022 |  14., 21. November 2022 | 5., 12., 19. Dezember 2022 | 9., 16. und 23. Januar 2023  (jeweils montags, 20 Uhr, Dauer: 90 Minuten; die Webinare werden aufgezeichnet und den Kursteilnehmenden mehrere Wochen lang zur Verfügung gestellt)


Semester 2, Sommersemester 2023

2 Präsenzwochenenden in Regensburg (davon ein 4-Tageskurs)
16.-19. März 2023 (4 Tage!) (Donnerstag 9 Uhr bis Sonntag 12:30 Uhr; Optional wird unter dem Aspekt der ganzheitlichen Sichtweise des Ayurveda, in der das Bewusstsein eine zentrale Rolle für die Gesundheit spielt, das Erlernen der Transzendentalen Meditation – gegen eine Zusatzgebühr – ermöglicht.)
23.-25. Juni 2023 (Freitag 18 Uhr bis Sonntag 12:30 Uhr)

11 Webinar-Abende, online
27. März 2022 | 3., 10., 24. April 2023 | 1., 8., 15., 22., 29. Mai 2023 | 12., 19. Juni 2023  (jeweils montags, 20 Uhr, Dauer: 90 Minuten; die Webinare werden aufgezeichnet und den Kursteilnehmenden zur Verfügung gestellt)


Referenten:
Dr. med. Wolfgang Schachinger
Dr. med. Ulrich Bauhofer
Dr. med. Valeria Schachinger
Dr. med. Jasmin Blumenberg

Teilnahmegebühr:
4.980,00 €
Sie können die Semester einzeln buchen zu je 2490 Euro und die Bezahlung kann in 4 Raten erfolgen. Die erste Rate muss bis 1 Woche vor Kursbeginn beglichen sein, die Letzte bis eine Woche vor Kursende.

Fördermöglichkeiten:
Studententarif

Zugangsvoraussetzung:
ÄrztIn
andere
Therapeuten
StudentIn
FachärztIn
Hebammen

Fachrichtung:
Allgemeinmedizin
HNO
Gynäkologie
Innere Medizin (Internist/in)
Physikalische und Rehabilitative Medizin
Psychiatrie und Psychotherapie
Psychosomatische Medizin

Fortbildungspunkte:
155

Anzahl der Unterrichtsstunden:
155

Anzahl der Teilnehmer:
25

Qualifikation:
Fortbildung
Ausbildung

Zuständige Landesärztekammer:
Landesärztekammer Bayern
Dr. med. Wolfgang Schachinger
Dr. med. Ulrich Bauhofer
Dr. med. Valeria Schachinger
Dr. med. Jasmin Blumenberg

Buchung

Der Kurs "Ausbildung Maharishi Ayurveda Pulsdiagnose und Phytotherapie" in Regensburg kann über den Bildungsträger Deutsche Ayurveda Akademie gebucht werden.


Mittels der ayurvedischen Pulsdiagnose, die Sie in diesem Kurs erlernen, verbessern Sie nicht nur Ihre Diagnosestellung und Anamnese, sie hilft Ihnen auch dabei die Krankheitsursachen zu finden. Durch ganzheitliche, individuell abgestimmte, ayurvedische Empfehlungen und Therapien können die Voraussetzungen geschaffen werden um diese Ursachen zu beheben.

Sie haben mit dieser ayurvedischen Pulsdiagnose – die sich sehr einfach in den medizinischen Alltag integrieren lässt – nicht nur ein Werkzeug, mit dem Sie Informationen über den ganzheitlichen Zustand ihrer Patienten erhalten. Sie lernen auch wie Sie diese Eindrücke unmittelbar in ein personalisiertes Behandlungskonzept übersetzen.

Während der Ausbildung erlernen Sie neben der ayurvedischen Pflanzenheilkunde weitere ayurvedische Therapien: zum Beispiel Lebensstil-Therapie, Ernährungsempfehlungen und Reinigungstherapien. Auch der Bewusstseinsaspekt spielt eine zentrale Rolle wenn es um ganzheitliche Gesundheit geht. Mit diesen ayurvedischen Therapiemöglichkeiten können Sie oftmals erstaunliche Verbesserungen und Heilerfolge bei folgenden Krankheitsbildern erzielen, deren Ursachen und Therapie Sie während der Ayurveda-Ausbildung erlernen: Störungen im Verdauungstrakt, Atemwegserkrankungen, Stoffwechselstörungen (z. B. Diabetes), Leberkrankheiten, Herz-Kreislaufkrankheiten, Anämie, gynäkologische Krankheitsbilder, Hautkrankheiten, Schilddrüsenkrankheiten, vegetative Dysbalance, Schlafstörungen, psychische Krankheiten, akute und chronische Infekte, rheumatischer Formenkreis

Der Kurs besteht aus 2 Semestern, die in 5 Präsenzwochenenden und 23 Webinar-Abende aufgeteilt sind. Die Ausbildung beinhaltet 155 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten. Nach Abschluss des Ausbildungskurses erhalten Sie ein Zertifikat / Diplom.

Weitere Informationen: www.ayurveda-seminare.de


Zurück zur Übersicht